Stirnchakra - sechstes Hauptenergiezentrum

Unser Energiekörper besteht aus Tausenden von Energiebahnen und entlang der Wirbelsäule entstehen dadurch eine Art Verkehrsknotenpunkte. Im Yoga heissen sie Chakren. Chakra bedeutet: Energierad. Jedem der sieben Hauptenergiezentren sind Lebensthemen zugeordnet. Dein Energiesystem ist in ständiger Bewegung und ändert sich je nach Lebenssituation, Gefühlen und Gedanken. Du kannst dein Energiesystem beeinflussen über deine Gedankenwahl, über die Bewegung (z.B. Yoga, Tanzen, Wandern, Schwimmen etc.), über die Atmung, über Aromen und auch über die Ernährung.

Erfahre hier mehr über das Energiesystem des Menschen und über die Chakren.

Das STIRNchakra


zentrale themen

Intuition, innere Führung, Präsenz, Klarheit, Visualisierung, Manifestationskraft, Hellsicht, Telepathie, Offenheit für neue Idee

Das Stirnchakra befindet sich zwischen deinen Augsbrauen. Es steht für innere Klarheit und deine Intuition. Es heisst auch die Intuition ist die Stimme des Herzens.

körperliche hinweise auf störungen

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Gehirnerkrankungen
  • Augenleiden
  • Seh- oder Hörschwäche
  • Erkrankungen des Nervensystems

psychische hinweise auf störungen

  • Konzentrations- und Lernschwäche
  • Ängste
  • Gefühl von Sinnlosigkeit
  • Aberglaube
  • geistige Verwirrung
  • Selbstsucht
  • Selbstverherrlichung

wie stärke ich das stirnchakra?

  • Ich öffne mich für meine innere Weisheit
  • Ich weiss, dass ich die Antworten auf alle Fragen in mir trage
  • Ich verbinde mich mit meiner Intuition / Weisheit / Fantasie
  • Ich gebe meiner Intuition mehr Raum
  • Ich vertraue meiner Intuition

Asana und pranayama

  • der Delphin
  • der Baum
  • die Vorwärtsbeuge
  • der Kopfstand
  • die meditative Sitzhaltung
  • das schlafende Kind

ätherische öle zur stärkung des stirnchakras

Meine persönlichen Öl-Tipps:

  • Clary Sage (Muskatellersalbei) - das Öl der Klarheit
  • Juniper Berry (Wacholder)
  • Zitrone

Write a comment

Comments: 0